Ende der Geländeprüfungsfahrten

Die Geländeprüfungsfahrt zum Schrenzer findet auf Grund zu geringer Beteiligung und zu hoher Kosten, sowie dem Bau des Schrenzer-Schwimmbades zum letzten Mal statt.
Erich Bohnhaus legt aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als erster Vorsitzender nieder, welches nun von Hans Wilhelm Löhe übernommen wird.
Erstmalig fand eine allgemeine Ausfahrt der Clubmitglieder im eigenen PKW statt.